Kirchenausstattung

Skulpturen

Gemälde

Wachsobjekte

Volkskundliche Objekte

Neugestaltungen
Neugestaltungen



Schulterwunden – Heiland
18. Jahrhundert, Wallfahrtskirche Maria Egg, Peiting

Restaurierung 2012:
Restaurierung Wachskopf und Körper aus Holz, Freilegung der ursprünglichen Fassung an Säule und Plinte, Retusche und Teilrekonstruktion der Fassungen, Neugestaltung von Haaren, Bart und Kleidern

Zusammenarbeit mit Historikerin Maria Hildebrandt

Auftraggeber: Erzdiözese München-Freising, Ressort Bauwesen und Kunst



Gnadenmadonna
17. Jahrhundert, Wallfahrtskirche Maria Egg, Peiting

Maßnahme 2012:
Restaurierung der erhaltenen Bestandteile; neue Präsentation der Gnadenmadonna nach historischen Vorbildern, unter Einbeziehung wiederaufgefundener Teile. Die Gnadenmadonna erhielt, dem liturgischen Jahr entsprechend, drei einfach zu wechselnde Bekleidungen

Zusammenarbeit mit Historikerin Maria Hildebrandt

Auftraggeber: Erzdiözese München, Ressort Bauwesen und Kunst